WEINGUT | WEINE | RESTAURANT | TERMINE | KONTAKT
« HOME [de] [en] REGION | LAGEN | KELLER | TEAM
weingut - keller



 


BLÄTTERN

 
Im Keller folgen wir dem Motto: "Weniger ist mehr!" Wir legen großen Wert auf klare Strukturen und geradlinige Produkte. Schonend von Hand, wenn möglich und sinnvoll, Ruhe und Zeit beim Ausbau.

Natürlich - ohne moderne Technik geht es heutzutage nicht. So vergären die Weißweine nach individueller Maischestandzeit gekühlt, individuell je nach Sorte und gewünschtem Weinstil in der jeweils optimalen Temperatur (von 15 - 20°C). Solange es möglich ist und sinnvoll erscheint, halten wir die Weißweine auf der Feinhefe. In außergewöhnlichen Jahren kommt ein besonders reifer und gehaltvoller Wein auch in das kleine Holzfass - wie etwa der Chardonnay Vinsando 2003!

Rotweine für den klassisch fruchtigen Typus vergären im Rototank und bis zu einer Woche auf der Maische. Gehobene Qualitäten und Reserve Weine liegen mehrere Wochen in Bottichen auf der Maische und werden bis zu drei mal täglich von Hand aus untergestoßen.

Unsere Keller in der Kellergasse sind um 1850 entstanden. Sie zählen zu den schönsten Kellern des Burgenlandes. Ausbau, Reifung und Lagerung der Weine unter idealen Bedingungen hat sich seit Generationen bewährt. Der Fasskeller dient der Gärung und dem Ausbau, Weißweine im Edelstahl, Rotweine im großen Holzfass, Topweine in Barriques - der Wein bleibt immer im Vordergrund, Holz und Toasting verschmelzen und fügen feine Nuancen hinzu. Die Reifung der in Flaschen gefüllten Weine erfolgt im Flaschenkeller, besonders würdige Kreszenzen werden in der "Schatzkammer" - der Vinothek - gehütet.